Darm-Check

Vorsorge: Darm-Check

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Deshalb empfehlen Fachgesellschaften und Spezialisten, sowie Stiftungen Darmkrebsvorsorge schon im frühen Lebensalter.

Dickdarm
Bestimmung des Risikos für Dickdarmkrebs
Dickdarm- Check
Virtuelle Dickdarmspiegelung im Multidetektor-CT als Alternative zur konventionellen Dickdarmspiegelung.

Zu Recht, denn auch hier gilt, dass die Erkrankung eine umso bessere Prognose hat, je früher sie erkannt wird. In unserem Darm-Check gilt unser besonderes Augenmerk auch den Darmpolypen. Das sind noch gutartige Auswüchse der Darmwand, aus denen häufig Krebs entsteht.

Durch das Aufspüren dieser Veränderungen kann durch die anschließende Entfernung in vielen Fällen die Entstehung des Darmkrebses vermieden werden. Der Vorteil unseres Darm-Checks liegt darin, dass in der gleichen Untersuchung auch Nachbarstrukturen des Darmes wie Lymphknoten, Bauchwurzel und Bauchorgane mit abgeklärt werden. Die Untersuchung dauert maximal 15 Minuten und gilt als völlig schmerzfrei.

Der Darm-Check ist eine schonende Alternative zur herkömmlichen Darmspiegelung.